infinimansion

ich habe alles andere als zeit, um dinge wie dieses zu tun. gerade darum tue ich es.

einem inneren zwang gleich mache ich ein unsinniges ding nach dem anderen... was wiederum meine zeit verk�rzt die mir bleibt um die wirklich wichtigen dinge zu tun. dies wiederrum verst�rkt den inneren zwang....

schlimm.
ich nenne das ph�nomen "grosse-probleme-erledigen-kleine". der namen ist zugegebenermassen nicht sonderlich griffig, da sollte der kommunikationsdesigner noch ein wenig feilen, aber das ist ein randproblem. wichtiger ist, dass es dabei nicht um das ph�nomen geht, dass der pl�tzliche tod der mutter o� die hundescheisse an den schuhen so uninterssant macht, dass man sie nicht einmal mehr wegschmeissen will. Nein, gemeint ist das Ph�nomen, dass man morgen fr�h um 8 die wichtigste pr�fung seines lebens hat, und mit den vorbereitungen bildlich gesprochen gerade mal bei der �berschrift angekommen ist - und just in diesem moment nichts wichtiger ist, als gepflegte, geruchsfreie schuhe. man kramt also die alten schuhe, die seit der beerdigung der mutter noch immer auf dem k�hlschrank stehen, hervor, um sie sorfg�ltig in einen plastiksack verpackt in die gefriertruhe zu stellen. in der hoffnung bald wieder mit den lieblingsturnschuhe fr�hlich pfeifend die irrungen und wirrungen des lebens zu beschreiten, �ffnet man die k�hltruhe, doch was ist das: eine eisschicht! sowas kann der gefriertruhe das leben kosten! man beginnt also die gefriertruhe abzutauen, isst nebenher den ganzen inhalt auf, bekleckert sich den pulli, w�scht bei dieser gelegenheit gleich und r�umt das bad auf, weil man beim beiseite r�umens des w�schekorbes zwecks �konimschen waschens die dicke schicht schmutz bemerkt hat, die da schon seit 2 jahren rumliegt, und noch nie gest�rt hat.

so erledigt man nach und nach alle dinge die so anfallen, und erfindet auch noch neue. der job ist zwar weg, doch daf�r kann man nun in seinen bequemen turnschuhen schlange vor der ba stehen. Und das ohne schamhaft zu err�ten, wenn der vorder- oder hintermann sagt: "irgendwas riecht hier nach hundescheisse".

das ist das "grosse-probleme-erledigen-kleine" ph�nomen. namensvorschl�ge sind willkommen, es gibt ein riesenproblem zu gewinnen, mit dem sie ihr ganzes leben in den griff bekommen!


Über

textfragmente aus der terrorzelle

Benutzer